SIDE

Search here:

Datenschutz CannaMedizin Patientensupport-Programm

Datenschutzhinweis für das CannaMedizin Patientensupport-Programm

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch CannaMedizin („CWw Consulting und Marketing GmbH“) und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung
CWw Consulting und Marketing GmbH
Kurfürstendamm 195 3. Stock
10707 Berlin
Tel: +49 30 / 408174261
Fax:+49  30/ 408174262
 www.cwwconsulting.de

Zwecke und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung
Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) sowie des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG). Für Ihre Teilnahme am CannaMedizin Patientensupport-Programm benötigen wir Ihre Kontaktdaten. Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten ist für die Durchführung der Anwendungsschulung erforderlich. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Kontaktdaten für vertragliche Zwecke ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Soweit dafür besondere Kategorien personenbezogener Daten in Form Ihrer Gesundheitsdaten erforderlich sind, holen wir Ihre Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a) i. V. m. Art. 7 DSGVO ein. Ihre Einwilligung in die Verarbeitung Ihrer Gesundheitsdaten ist für die Teilnahme am CannaMedizin Patientensupport-Programm zwingend erforderlich. Zudem geben wir Ihre Gesundheitsdaten sowie Angaben zu Kontaktterminen, Gesprächsthemen (nicht Gesprächsinhalte) an den Ihrerseits etwaig benannten Arzt weiter, sofern Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Auf der Grundlage einer weiteren Einwilligung kann der Sie behandelnde Arzt Ihre Teilnahme am Programm und den Nutzen des Patientenprogramms in Basis- und Verlaufsbogen dokumentieren und an CannaMedizin („CWw Consulting und Marketing GmbH“) zur statistischen Auswertung weitergeben. Diese Einwilligungen sind freiwillig und sind für die Teilnahme am CannaMedizin Patientensupport-Programm m nicht zwingend notwendig. Rechtsgrundlage ist hier jeweils Art. 7 DSGVO. Zum Zwecke der Kontaktaufnahme für die Anwendungsschulungen kontaktieren wir Sie über die von Ihnen gewählten Wege per Telefon, Videokonferenz, E-Mail, oder postalisch, sofern Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben. Rechtsgrundlage ist somit auch hier Art. 7 DSGVO. Für die Teilnahme am CannaMedizin Patientensupport-Programm ist lediglich die Einwilligung in die Kontaktaufnahme auf einen der vorgenannten Wege zwingend erforderlich. Ihre Daten werden zudem von uns in anonymisierter Form statistisch ausgewertet und (z. B. im Rahmen einer wissenschaftlichen Publikation) genutzt.

Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten
Ihre personenbezogenen Daten werden an Dienstleister wie die Vitartis weitergegeben, die Ihre Daten im Einklang mit geltendem Datenschutzrecht nach unseren Weisungen verarbeiten.

Dauer der Datenspeicherung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind. Dabei kann es vorkommen, dass personenbezogene Daten für die Zeit aufbewahrt werden, in der Ansprüche gegen unser Unternehmen geltend gemacht werden können (gesetzliche Verjährungsfrist von drei oder bis zu dreißig Jahren). Zudem speichern wir Ihre personenbezogenen Daten, soweit wir dazu gesetzlich verpflichtet sind. Entsprechende Nachweis- und Aufbewahrungspflichten ergeben sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch, der Abgabenordnung und dem Geldwäschegesetz. Die Speicherfristen betragen danach bis zu zehn Jahre.

Betroffenenrechte
Sie können unter der unten genannten Adresse des CannaMedizin Patientensupport-Programm Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten
verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

CannaMedizin Patientensupport-Programm
CWw Consulting und Marketing GmbH
Kurfürstendamm 195 3. Stock
10707 Berlin
Tel: +49 30 / 408174261
Fax:+49  30/ 408174262
 www.cwwconsulting.de

Widerspruchsrecht
Sie können die im Rahmen der Anmeldung zum CannaMedizin Patientensupport-Programm erteilten Einwilligungen jederzeit ganz oder teilweise mit
Wirkung für die Zukunft unter den angegebenen Kontaktdaten des CannaMedizin Patientensupport-Programm per Post, Fax oder E-Mail widerrufen. Ein
solcher Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung unberührt.

Beschwerderecht
Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.