SIDE

Search here:

Cannabis und die Teilnahme am Straßenverkehr

Darf ich während der Cannabis-Therapie am Straßenverkehr teilnehmen ?

› es muss zwischen therapeutischer und illegaler Anwendung (als Rauschmittel) unterschieden werden.
» Autofahren unter Rauschmittel-Einfluss und Alkohol strikt untersagt.

› wird Cannabis durch einen Arzt verschrieben um eine bestimmte Erkrankung zu behandeln, darf unter bestimmten Umständen am Straßenverkehr teilgenommen werden.
» Patient muss korrekt und stabil eingestellt sein, denn die Leistungsfähigkeit darf nicht beeinträchtigt sein (gilt auch für andere Arzneimittel oder verschriebene Betäubungsmittel).
» keine Teilnahme am Straßenverkehr während der Einstellungsphase (bis zu 2 Wochen Karenz) und nach Dosisanpassungen (mehrere Tage Karenz).

› es ist unter Umständen sinnvoll, dass der Arzt eine Bescheinigung über eine laufende Therapie mit cannabishaltigen Arzneimitteln ausstellt, welche im Falle einer Kontrolle vorgezeigt werden kann.

Achtung: strengere Auflagen für LKW und Busfahrer
» hier muss eine medizinische Begutachtung über die Fahrtüchtigkeit durchgeführt werden.